Heute gibt es einen Vorgeschmack auf das neue Roger Router. Ihr erhaltet hier den ersten Einblick in die Entwicklung von Roger Router als Flatpak. Zur Installation, sofern nicht über GNOME Software, erfolgt mittels:

Sofern noch nicht installiert (dies kann etwas dauern):
# flatpak remote-add --from gnome https://sdk.gnome.org/gnome.flatpakrepo

Roger Router als Flatpak herunterladen:

Roger Router installieren:
# flatpak install <DOWNLOAD-VERZEICHNIS>/org.tabos.roger.flatpak

Und hier gibt es die aktuelle Version zum laden: roger.flatpak

Sollte das Programm bei euch nicht im Anwendungsstarter auftauchen, so könnt ihr es manuell starten über:

# flatpak run org.tabos.roger

Erfolgreich getestet mit Fedora, OpenSuSE, Debian 8/9 und Ubuntu 16.04/16.10/17.10 (Ubuntu 16.04/16.10 Anwender bitte das Flatpak PPA installieren)

Update: Flatpak Datei aktualisiert.

Roger Router – Development Version als Flatpak