Was geschieht aktuell bei der Entwicklung von Roger Router und wann kommt das nächste Release? Dies sind in der letzten Zeit die häufigsten Fragen, die ich bekomme. Daher hier ein kleiner Auszug, was genau aktuell entsteht.

  • TR-064 Unterstützung: Aktuell benötigt Roger Router den Zugriff auf den NAS-Speicher um die Daten für Fax und den Anrufbeantworter abzufragen. Da dies über FTP läuft wird das Passwort von Roger auch so übertragen. AVM bietet als Alternative bei aktuelleren FRITZ!Boxen die Daten über TR-064 zu beziehen. Dafür wird eine UPnP (Soap) Verbindung über HTTPS erstellt und die Zugangsdaten werden verschlüsselt übertragen. Dies erhöht die Sicherheit bei der Verwendung von Roger Router.
  • Änderung der Plugins: Die Verwendung von libpeas als Plugin-Library wurde eingestellt und auf eine eigene Lösung gebaut. Warum? Die Pflege von Roger Router über 3 Plattformen wurde leider von libpeas erschwert, gerade unter Windows hat dies immer wieder zu Probleme geführt. Daher wurde dieser Schritt auf das altbekannte ffgtk-PluginSystem vollzogen.
  • Buildsystem: Roger Router hat den Wechsel von den autotools/configure auf Meson vollzogen und hat damit die Entwicklungszeiten spürbar beschleunigt. Desweiteren wurde unter Linux einige Anpassungen vollzogen, damit die Software einfach unter GNOME Builder entwicklet werden kann.
  • Flatpak: Wir werden in Zukunft für Linux verstärkt auf Flatpak setzen, da somit die Verteilung zu den verschiedenen Distributionen stark vereinfacht wird.
  • SIP Softphone: Im Entwicklerzweig liegt bereits eine Version von Roger Router, die die Telefonie über SIP (pjsip) anbietet und somit auch HD-Telefonie mit Roger Router zur Verfügung stellt.
  • UI: Headerbar wird nun überall verwendet, es wird keine gesonderte UI für andere DE/Plattformen angeboten. Dies ist ein notwendiger Schritt, da die Entwicklung allein sonst nicht zu bewältigen ist.
  • Fax: Der Transfer wurde stark beschleuningt!
  • u.v.m.

Wann kommt das nächste Release? Dies lässt sich leider aktuell nicht sagen, es gilt die alte Weisheit „it’s done when it’s done“.

Roger Router Entwicklerupdate